FDP Hohenwestedt

Aktuelles aus dem Familienzentrum und der Kindertagesstätte

Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher

Familienzentrum

Bisher läuft das Familienzentrum als Pilotprojekt, das seit Ende 2017 jährlich mit 15.000,00 € aus Kreismitteln gefördert wird. Jetzt bereits haben sich die Fraktionen darauf verständigt, dass dieses Projekt auch über die 3 Jahre der Anschubfinanzierung fortgesetzt werden soll. Dazu muss eine Halbtagssstelle eingerichtet werden und außerdem auch die Raumsituation noch geklärt werden.

Auszubildende in der Kindertagesstätte: FDP schlägt zwei Plätze vor

Ein Förderprogramm des Bundes „Fachkräfteoffensive KiTas“ ermöglicht es, eine praxisintegrierte Ausbildung (PIA) von angehenden Erzieherinnen in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum Rendsburg anzubieten. Der Bund fördert diese Ausbildung in den 3 Jahren degressiv mit 100/70/30 %. Die Auszubildenden sind im 1. Lehrjahr 1 Tag in der Einrichtung, im zweiten Jahr 2 Tage und im dritten Jahr 3 Tage in der Ausbildung. Ihre Anwesenheit kann auf den Fachkräfteschlüssel angerechnet werden.

Die FDP-Fraktion war von diesem Konzept so überzeugt, dass ein Antrag eingebracht wurde, sich gleich um zwei Ausbildungen für unsere KiTa zu bemühen. Die anderen Fraktionen stimmten zu.